GSR Mannheim

Gedenktag 2018

Unsere Schule ist Teil des Schulzentrums "Geschwister-Scholl-Schule" mit Werkrealschule, Realschule und Gymnasium in Mannheim-Vogelstang, einem jungen Stadtteil im norden Mannheims.

Am 20.07.2018 feierten wir im Rahmen eines Schulfestes unser 50-jähriges Bestehen.
Die Geschwister Hans und Sophie Scholl waren Teil einer Gruppe, die aktiven Widerstand gegen die Diktatur Hitlers leistete. Sie erhoben ihre Stimme, um das Gewissen ihrer Mitstudenten und aller Menschen guten Willens aufzurütteln und wurden deshalb am 22.2.1943 in München durch die Nazis hingerichtet. Sie wollten Verantwortung einfordern für Freiheit, Toleranz, Gerechtigkeit und Frieden, auch wenn sie damit ihr Leben aufs Spiel setzten. Ihr Name ist somit für uns alle eine Ehre, eine Verpflichtung und Verantwortung zugleich. Daher wollen wir Zivilcourage auch in unserem eigenen Leben zeigen. 

Aktuell

  • Berufsorientierung in Klasse 8: Schüler praktizieren zwei Wochen beim Handwerk

    Schon seit Jahren arbeitet das Bildungszentrum des Internationale Bunds (IB) in Mannheim erfolgreich mit der Geschwister-Scholl-Realschule zusammen und bietet den Schülern ein Berufsorientierungsprogramm (BOP) an.

    Was ist der IB?

    Der internationale Bund ist deutschlandweit ein großer Dienstleister...

    mehr
  • Tag des Sports

    18.12.2018

    Traditionell fand in der Woche vor den Weihnachtsferien wieder der Tag des Sports statt. Die Sportfachschaft führte wieder mit allen Klassen an diesem etwas anderen Schultag Spieleturniere in der hauseigenen Schulsporthalle durch. Es konkurrierten jahrgangsübergreifend die 5. und 6., die...

    mehr
  • Lehrer der GSR tagen in Konstanz zum geplanten Schulneubau

    8.-10.11.2018

    Geplant wird am Standort Vogelstang eine neue fünfzügige Realschule und ein weiterhin dreizügiges Gymnasium. Zur räumlichen Gliederung und Gestaltung eines neuen Schulgebäudekomplexes für beide Schularten gibt es noch keine konkreten Pläne, ebenso hinsichtlich der benötigten...

    mehr