GSR Mannheim

Gedenktag 2018

Unsere Schule ist Teil des Schulzentrums "Geschwister-Scholl-Schule" mit Werkrealschule, Realschule und Gymnasium in Mannheim-Vogelstang, einem jungen Stadtteil im norden Mannheims.

Wir feiern am 20.07.2018 im Rahmen eines Schulfestes unser 50-jähriges Bestehen.
Die Geschwister Hans und Sophie Scholl waren Teil einer Gruppe, die aktiven Widerstand gegen die Diktatur Hitlers leistete. Sie erhoben ihre Stimme, um das Gewissen ihrer Mitstudenten und aller Menschen guten Willens aufzurütteln und wurden deshalb am 22.2.1943 in München durch die Nazis hingerichtet. Sie wollten Verantwortung einfordern für Freiheit, Toleranz, Gerechtigkeit und Frieden, auch wenn sie damit ihr Leben aufs Spiel setzten. Ihr Name ist somit für uns alle eine Ehre, eine Verpflichtung und Verantwortung zugleich. Daher wollen wir Zivilcourage auch in unserem eigenen Leben zeigen. 

Aktuell

  • Erlebnisreiche Tage: Klasse 5d fuhr ins Schullandheim nach Mainz

    Tag 1:

    Wir fuhren am Morgen des 4. Juni mit der Straßenbahn zum Mannheimer Hauptbahnhof und warteten auf den Zug nach Mainz. Dieser hatte leider 10 Minuten Verspätung. Aber das war nicht so schlimm. Wir freuten uns, als wir in Mainz in der Jugendherberge ankamen. Dort war es sehr schön, es gab...

    mehr
  • 5a besucht Sea World in Speyer

    Am 19. April machten wir mit unseren beiden Lehrerinnen Frau Donderer und Frau Kuhn eine Exkursion in das Sea Life in Speyer. Wir hatten im BNT-Unterricht bei Frau Donderer intensiv über Fische gesprochen. Da wir dieses Thema besonders spannend fanden, hatte Frau Donderer für uns den Ausflug...

    mehr
  • Religionsklasse in Mannheimer Synagoge

    Wir, die katholische Religionsklasse der Klassen 8a/b, besuchte am 25. April mit Frau Günther die Synagoge in der Mannheimer Innenstadt (Quadrat F3). Dort angekommen, wurden wir sehr freundlich von Frau Studniberg empfangen. Sie ist Mitglied der dortigen jüdischen Gemeinde. Sie führte uns in einem...

    mehr